Ben J. Riepe

Ben J. Riepe studierte Tanz und Choreografie an der Folkwang Universität der Künste. Er arbeitete bei Neuer Tanz in Düsseldorf und als Gasttänzer im Ensemble von Pina Bauschs Tanztheater Wuppertal. 2004 gründete er die Ben J. Riepe Kompanie. Seit März 2009 erhält das Ensemble als eine von vier Gruppen die 3-jährige Spitzenförderung des Landes nrw und unterhält seit Juni 2010 eine eigene Produktionsstätte in Düsseldorf. 2009 wurde Ben J. Riepe mit dem Förderpreis des Landes nrw für junge Künstler und Künstlerinnen ausgezeichnet. 2011 erhielt er den Förderpreis der Landeshauptstadt Düsseldorf. Seit 2013 ist Ben J. Riepe ›Affiliated Artist‹ bei pact und zeigte hier die Stücke ›the white void_series‹ (2013) und ›Der letzte Schrei, 3. Edition‹ (2015). Im Herbst 2015 präsentiert die Kompanie ihr neues Stück ›Untitled: Persona‹ als Uraufführung bei PACT.

Bisher bei PACT