Performing Arts
Choreographisches Zentrum NRW
Tanzlandschaft Ruhr

PACT Zollverein
Photo ©: Dirk Rose

Seit seiner Gründung 2002 ist PACT Zollverein Initiator, Motor und Bühne für weg­weisende Entwicklungen in den Bereichen Tanz, Performance, Theater, Medien und Bildende Kunst.

Mit einer bundesweit einzigartigen Struktur kommt das Haus im Herzen des Ruhrgebietes in drei Arbeitsschwerpunkten einem sowohl regionalen als auch nationalen und internationalen Gesellschafts- und Kulturauftrag nach, der zur Verortung und Wertschätzung von Tanz und Performance als eigenständige Kunstformen beiträgt: Im Residenzprogramm, an dem KünstlerInnen aus der ganzen Welt teilnehmen, arbeitet PACT Zollverein als Künstlerhaus und schafft einen Raum für konzentrierte Arbeitsprozesse.

Der Bereich Plattform initiiert Austausch zwischen KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und Studierenden verschiedener Disziplinen sowie die kritische Befragung ihrer Methoden und Resultate. Ein dritter Schwerpunkt liegt auf einem profilierten Bühnenprogramm aus Uraufführungen, Koproduktionen und Gastspielen. Dabei ist die Arbeit von PACT nicht nur auf sofort abfragbare Ergebnisse ausgelegt, sondern auch auf die dauerhafte Bereitstellung denkbarer Modelle.

Die einmalige Verbindung und nachhaltige gegenseitige Befruchtung dieser drei Arbeits- und Operationsfelder ist Merkmal und Konzept von PACT Zollverein: Unter dem Dach der ehemaligen Waschkaue auf Schacht 1/2/8 finden Bewegung und Austausch zwischen Aktion, Erfahrung und theoretischer Auseinandersetzung statt, die eine Vernetzung zwischen den Arbeitsbereichen und damit zukünftige und langfristige Kooperationen bedingen und ermöglichen.

PACT Foyer
Photo ©: Jana Mila Lippitz

Repräsentanten Choreographisches Zentrum NRW

Das Choreographische Zentrum NRW wird durch eine Stiftung getragen. Die Stiftung Choreographisches Zentrum NRW ist alleiniger Gesellschafter der Choreographisches Zentrum NRW Betriebs GmbH.

Geschäftsführer der Choreographisches Zentrum NRW Betriebs GmbH:
Stefan Hilterhaus, Nina Winckler

Tanzlandschaft Ruhr

Künstlerischer Leiter: Stefan Hilterhaus

Vorstand der Stiftung CZ NRW

Dr. Dietmar Möhler (Vorsitzender)
Prof. Wolfgang Hufschmidt (stellvertretender Vorsitzender)
Heinrich Böll
Prof. Dr. Oliver Scheytt
Dr. Doris Schönwald
Dr. Irene Wiese von Ofen

Geschäftsführende Aufgaben der Stiftung CZ NRW

Dirk Hesse

Kuratorium der Stiftung CZ NRW

Dr. Inke Arns (Sprecherin)
Prof. Dr. Thomas Christaller
Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer
Prof. Dr. Hans-Thies Lehmann
Prof. Dr. Nikolaus Müller-Schöll
Prof. Dr. Gesa Ziemer

Finanzierung

PACT Zollverein ist als regional konzipierte und finanzierte Kulturinstitution von modellhaftem Charakter und in seiner Art einzigartig in NRW. In dieser Partnerschaft verbinden sich flexible Mittel für Projekte und die Förderung einer Institution zu einer effizienten Förderarchitektur.

Das Gebäude und das Personal werden finanziert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Stadt Essen. Die Geschäftsführer sind Stefan Hilterhaus, Nina Winckler.

Die Kultur Ruhr GmbH finanziert die Realisierung des inhaltlichen Konzeptes unter der künstlerischen Leitung von Stefan Hilterhaus.