Jobs

Haus außern
Photo: Dirk Rose

Mitarbeiter:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ab Januar 2023 sucht PACT Zollverein eine:n Mitarbeiter:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit (40h). Wir bieten Ihnen eine Stelle in einer beweglichen Institution innerhalb eines motivierten und kollegialen Teams. Wir legen Wert auf flache Hierarchien, Eigenverantwortung und die Möglichkeit, aktiv zu gestalten. Die Arbeitszeit kann nach Absprache in Teilen im Home Office geleistet werden.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Orientierung. Wir freuen uns außerdem über Bewerbungen von BIPoC und Menschen mit internationaler Geschichte.

Die Arbeitsschwerpunkte umfassen:

  • Weiterentwicklung, Koordination und Umsetzung ganzheitlicher Kommunikationsmaßnahmen mit der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit in enger Rücksprache mit der Künstlerischen Leitung und der Dramaturgie

  • Strategische Planung, Umsetzung und Auswertung der Pressearbeit, aktive Akquise und Themensetzung, Kontaktpflege zu Pressevertreter:innen und Beantwortung von Anfragen, Planung und Durchführung von Pressekonferenzen und anderen Medienterminen, Repräsentation von PACT bei Presseveranstaltungen

  • Ansprechpartner:in für Künstler:innen und Kompanien zu Materialien für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Redaktionelle Tätigkeiten, wie das Redigieren und Verfassen von Programmtexten, Pressemitteilungen, Einladungsschreiben, Förderanträgen und Fremdpublikationen; Unterstützung in der Redaktion von hauseigenen Publikationen

  • Unterstützung bei der Planung und Konzeption von Druckerzeugnissen und Werbemitteln in Zusammenarbeit mit dem Marketing sowie einer externen Grafikagentur

  • Durchführung von Vergabeverfahren und Mitarbeit beim Budget-Controlling

  • Aktivität in lokalen, nationalen und internationalen Netzwerken und Kontaktpflege zu Multiplikator:innen

  • Teilnahme an Abendveranstaltungen und Anleitung der Abendkasse

Wir suchen eine Persönlichkeit mit großer Leidenschaft für Performance, Tanz und zeitgenössische Kunst und die Vermittlung künstlerischer Inhalte. Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Bachelor), vorzugsweise im Bereich Kulturmanagement, Marketing und Kommunikation, Performance Studies, Theater- und Kulturwissenschaften oder vergleichbar

  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, vorzugsweise für Theater, Museen oder andere Kultureinrichtungen

  • Kenntnisse der lokalen und überregionalen Kultur-/Performanceszene und Medienlandschaft inkl. Fachmedien

  • Sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache, Befähigung zum Verfassen zielgruppenspezifischer Texte der Öffentlichkeitsarbeit

  • Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen und den gängigen Microsoft Office-Programmen; Adobe Creative Suite wünschenswert

  • Strukturierte, genaue und zuverlässige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Eigeninitiative, freundliches Auftreten, Belastbarkeit

  • generelle Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende gemäß den Bedingungen eines Bühnenbetriebs

Über PACT Zollverein

Auf dem postindustriellen Gelände der Zeche Zollverein beheimatet, kommt PACT seit seiner Gründung 2002 in einer bundesweit einzigartigen Struktur einem sowohl regionalen als auch nationalen und internationalen Gesellschafts- und Kulturauftrag nach. Neben einem ganzjährigen, profilierten Bühnenprogramm, realisiert das internationale Produktionshaus weitere künstlerische performative Formate und Festivals sowie transdisziplinäre Plattformen und Laboratorien mit Expert:innen aus den Bereichen Kunst, Stadtraumentwicklung, Wissenschaft und Technologie. Über 100 Künstler:innen arbeiten jährlich im Rahmen des Residenzprogrammes vor Ort. www.pact-zollverein.de

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitsproben und/oder -zeugnissen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail (ein PDF-Dokument) mit dem Betreff »Mitarbeiter:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit« bis einschließlich 15.10.2022 an:
Nadine Rauer, nadine.rauer@pact-zollverein.de  

Für Rückfragen zum Tätigkeitsfeld steht Ihnen Ann-Charlotte Günzel unter 0201 289 4710 oder ann-charlotte.guenzel@pact-zollverein.de zur Verfügung.

Datenschutzklausel gem. §12 Abs. 2 Datenschutzgesetz NRW: Die von uns erbetenen, personenbezogenen Angaben werden im Rahmen des vorliegenden Bewerbungsverfahrens verarbeitet und gespeichert sowie gemäß der Mittelverwendungsanforderungen für öffentliche Fördermittel aus Nordrhein-Westfalen lt. Allgemeinen Nebenbestimmung zur Projektförderung (ANBest-P) verwaltet. Ihre personenbezogenen Angaben sind Voraussetzung für die Berücksichtigung am Bewerbungsverfahren. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Bekanntgabe einer Entscheidung für eine:n Kandidat:in aus unseren Systemen gelöscht, außer Sie genehmigen ausdrücklich die Aufnahme in unseren Bewerber:innenpool