Jobs

Jobs PACT Zollverein

PACT Zollverein ist ein internationaler Entwicklungs-, Produktions- und Aufführungsort und gibt Künstler*innen und Publikum gleichermaßen die Möglichkeit sich mit aktuellen Strömungen, Fragen und Entwicklungen der zeitgenössischen Kunst auseinanderzusetzen. Das Haus arbeitet in mehreren Schwerpunkten, wobei alle Bereiche eng miteinander verknüpft sind: 

Das Residenzprogramm, an dem Künstler*innen aus der ganzen Welt teilnehmen, schafft Raum für konzentrierte Arbeitsprozesse. Der Bereich Plattform initiiert einen Austausch zwischen Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Studierenden verschiedener Disziplinen sowie die kritische Befragung ihrer Methoden und Resultate. Ein dritter Schwerpunkt liegt auf einem profilierten Bühnenprogramm aus Uraufführungen, Koproduktionen und Gastspielen. Außerdem nehmen Projekte das Themen- und Recherchefeld des Stadtraums in den Blick, befragen die Funktion und Wirkung des städtischen Raums und entwerfen Modelle, um die Stadtgesellschaft gemeinsam zu gestalten.

Mitarbeiter*in für Dramaturgie / Künstlerische Produktionsleitung 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Dramaturgie / Künstlerische Produktionsleitung eine*n Mitarbeiter*in in Vollzeit. Aufgaben der zu besetzenden Stelle beinhalten in Zusammenarbeit mit dem Team und der Künstlerischen Leitung unter anderem
 

  • Konzeptionelle und planerisch koordinierende Mitarbeit an und in den verschiedenen Arbeitsfeldern des Hauses
  • Recherche und Entwicklung von Programminhalten und -kontexten 
  • Eigenständige Koordination, Organisation, Betreuung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Programmschwerpunkten
  • Scouting (Sichtung von Konzepten, Videos, Kunstveranstaltungen)
  • Aktive Mitarbeit/Vertretung von PACT in Netzwerken (u.a. Ausbildungseinrichtungen, Sozialraum, medienwerk.nrw, Bündnis Internationaler Produktionshäuser e.V.)
  • Vorbereitung und Durchführung von Einführungsveranstaltungen sowie anderen Vermittlungsaktivitäten
  • Erstellung und/oder Lektorat von Texten u.a. für Anträge von Drittmitteln
  • inhaltliche Betreuung der Jury für die Künstlerresidenzen
  • Pflegen von bestehenden, sowie Aufbau neuer Kontakte zu Künstler*innen sowie anderen Partner*innen

 

Anforderungen

  • abgeschlossenem Hochschulstudium und/oder mehrjähriger Berufserfahrung in vergleichbarem Arbeitsfeld
  • praktischen Arbeitserfahrungen in den Bereichen Dramaturgie bzw. Produktionsleitung
  • Erfahrung mit oder Interesse am Themengebiet Technologie und Kunst (Fokusthema für ein mehrjähriges Projekt)
  • sicheren Kenntnissen der deutschen und internationalen Tanz- und Performanceszene sowie angrenzender Bereiche
  • hervorragende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise Kenntnis der Struktur und Arbeitsweise international agierender Produktionshäuser
  • Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Eigeninitiative
  • strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, Empathie und Flexibilität
  • Freude an der Arbeit in einem kleinen, hochmotivierten Team

Wir bieten die Mitarbeit an der Entwicklung der Programmgestaltung und -realisierung in einem netzwerkstarken Produktionshaus mit diversen Arbeitsbereichen, eine angemessene Vergütung sowie ein sehr gutes Arbeitsklima mit großem Teamgeist. Die Stelle ist zunächst befristet.

Wir freuen uns über aussagekräftige Einsendungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen unter dem Betreff "Dramaturgie / Künstlerische Produktionsleitung".

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 15. November 2018 an:

Choreographisches Zentrum NRW Betriebs GmbH/
PACT Zollverein
Janne Terfrüchte
janne.terfruechte@pact-zollverein.de 
Rückfragen gerne unter: 0201-2894715

Die Bewerbungsgespräche sind für den Zeitraum 26.-30. November 2018 geplant.