Susanne Linke / Urs Dietrich / fettFilm
TANZ-DIS-TANZ (SOLO-DUETT)

  • Fr 13.06.03 20 Uhr
  • Sa 14.06.03 20 Uhr
  • So 15.06.03 20 Uhr

Die beiden Choreographen ergründen - gemeinsam mit den Videokünstlern Momme Hinrichs und Torge Møller (fettFilm) – den künstlerischen Schaffensprozess und begeben sich auf eine virtuelle Reise durch Innenwelten. Gemeinsam gehen sie der Frage nach, wo und wie die Bilder kreativer Menschen entstehen. Welche Träume und Sehnsüchte bewegen den Künstler, welche neuen Welten kann er schaffen? Wer oder was beeinflusst die Gedankenwelt des Künstlers? Susanne Linke und Urs Dietrich setzen in zwei Soli den virtuosen Tanz in Beziehung zu den technischen Möglichkeiten der Projektion - und lassen so ein Multimediaprojekt der besonderen Art entstehen.

Susanne Linke »ist ein Irrwisch mit leuchtenden Augen, eine präzise, großartige Tänzerin, dynamisch und weich. Sie erschafft einen Tanz und löst sich zugleich in ihm auf. Ihr Körper ist durchlässig für die feinsten Empfindungen. Susanne Linke wirkt ... jeden Moment so alt oder jung, wie sie will: unirdisch verloren und mädchenhaft zart im einen, bestimmend reif und über keine Erfahrung hinwegspielend im nächsten.« Berliner Zeitung

Urs Dietrich konzentriert sich "auf die schlichte, die wesentliche Geste - die nichts anderes ist als die äußersten, die schließlich sichtbaren Linien eines inneren Bildes. Dietrichs Weg ist, in jedem Stück, ein 'retour à la vérité'." Malve Gradinger

Solo 1 (Dietrich): ›Chronisch‹
Solo 2 (Linke): ›Akut‹
Choreographie und Tanz: Susanne Linke, 
Urs Dietrich

Videoprojektion und -installation: fettFilm Berlin - Momme Hinrichs und Torge Møller

Musik: raster-noton, Dimitri Schostakowithsch

Musik & Soundarrangement:
Wolfgang Bley-Borkowski

Ausstattung & Produktionsleitung: 
Julia Hansen

Lichtkonzept: Horst Mühlberger

Text: Gabriele Brandstetter

Sprecher: Norbert Servos

Dauer: ca. 90' inkl. 1 Pause

Eine Koproduktion von: The.Lab Art & Media GmbH, PACT Zollverein /
Choreographisches Zentrum NRW und dem Theaterlabor Bielefeld

Weitere Veranstaltungen