Urs Dietrich

Geboren 1958 in Visp / Schweiz, absolvierte URS DIETRICH zunächst eine Ausbildung in Textildruck und Kostüm-Design. Danach studierte er von 1981-85 Tanz an der Folkwang Hochschule Essen und führte sein Studium 1986 in New York fort. Seit 1988 arbeitet er als freischaffender Tänzer und Choreograph. Zusammen mit Susanne Linke leitete er 1994-96 das Bremer Tanztheater. Danach arbeitete er dort vorrangig als Gastchoreograph und übernahm seit dem Jahr 2000 die alleinige Leitung des Bremer Tanztheaters. Dietrich erhielt zahlreiche Preise, so 1985 den Kurt-Jooss-Preis der Stadt Essen und 1990 den Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen, den Kurt-Hübner-Preis des Bremer Theaters und den Kritikerpreis Tanz 2004.
Bisher bei PACT