PACTPaket #2 für Studierende
mit Emilia Schlosser

  • Sa 16.11.19 16 Uhr – 19 Uhr

1 PACT-Paket =
1 Vorstellung +
Workshop/Austausch =
9 EUR
(Tickets nach Verfügbarkeit)

Anmeldung erforderlich

Bilder aus den Naturwissenschaften prägen unsere Vorstellung von der Welt – Wir wissen, wie eine Zelle aussieht und was sie tut. Oder? Im Workshop mit Emilia Schlosser, die Teil des Teams von ›Living Matters‹ ist, steht die Annährung an naturwissenschaftliche Bilder mittels künstlerischer Praxis im Mittelpunkt: Wie kann es gelingen, sich diese körperlich anzueignen, sie zu verkörpern, zu verändern und sie zu verunreinigen? Wie kann naturwissenschaftliches Bildmaterial als Ausgangspunkt für künstlerische Arbeiten genutzt werden und in welcher Beziehung stehen beide zueinander? Es werden verschiedene Arbeitsmethoden zum Experimentieren genutzt, welche auch in den Probenprozessen von Eva Meyer-Kellers Arbeiten ›Some Significance‹ und ›Living Matters‹ zum Einsatz kamen. Mithilfe von Alltagsobjekten werden subversive Umdeutungsprozesse in Gang gesetzt, welche in spielerischer Haltung machtvolle Wissenskomplexe hinterfragen und erobern.

In dieser Saison haben wir wieder PACTPakete für Studierende zusammengestellt: Zu ausgewählten Veranstaltungen bieten wir ein besonderes Begleitprogramm aus Künstler*innen-Gesprächen & Workshops.
Die Teilnahme am PACT-Paket für Studierende erfordert eine Anmeldung spätestens fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Dafür einfach eine kurze Mail an service@pact-zollverein.de mit dem Betreff "PACT-Paket (Nummer...)". 
1 PACT-Paket = 1 Vorstellung + Workshop/Austausch = 9 EUR
(Tickets nach Verfügbarkeit)
PACTPaket #2

SA 16.11., 16 - 19 Uhr
Workshop: Emilia Schlosser (Team von Eva Meyer-Keller)

+

SA 16.11., 20 Uhr
Vorstellung: Eva Meyer-Keller, ›Living Matters‹

Weitere Veranstaltungen