Arto Lindsay

Arto Lindsay (US/BR), amerikanischer Gitarrist, Sänger, Musikproduzent und Klangkünstler, wurde 1953 als Sohn US-amerikanischer Missionare in Brasilien geboren. In den siebziger Jahren gründete er die Band DNA und blieb bis in die achtziger Jahre eine zentrale Figur der New Yorker Musikszene. In den Neunzigern wurde eines seiner Alben als der ›beste brasilianische Pop des letzten Jahrzehnts‹ gefeiert. Parallel zu seinen Aktivitäten als Musiker ist Arto Lindsay auch in der Sound-Kunst als Kurator und Installations-Künstleraktiv und arbeitete mit vielen Kunstschaffenden zusammen. Außerdem komponierte er die Musik Mikhail Baryshnikovs ›White Oak Dance Project‹ und schrieb 2005 das Nachwort der offiziellen Biografie der Einstürzenden Neubauten.
Bisher bei PACT