ROSAS / Anne Teresa de Keersmaeker / Alain Franco
ZEITUNG

  • Mi 10.09.08 20 Uhr
  • Do 11.09.08 20 Uhr
  • Fr 12.09.08 20 Uhr

Mit ihrem neuen Tanzstück ›Zeitung‹ begibt sich Anne Teresa De Keersmaeker einmal mehr auf eine Recherchereise zum Verhältnis zwischen Musik und Tanz. Die Bühne: ein breites helles Bretter-Rechteck, in dessen Mitte ein schwarzer, tastenähnlicher Streifen verläuft. Die zehn Tänzerinnen und Tänzer von ROSAS bewegen sich zu Klaviermusik von Bach und Schönberg – live interpretiert von Alain Franco – sowie Aufnahmen der Berliner Philharmoniker unter Pierre Boulez mit Werken von Schönberg und Webern. Ohne die Eigenständigkeit von Komposition und Choreographie aufzugeben, suchen sie nach einer Bewegungssprache, die der Musik eine Form verleihen kann. Es entsteht eine Tanz-Reportage, in der die Gegenwart die Vergangenheit durch die individuellen musikalischen und tänzerischen Interpretationen wieder zum Sprechen bringt.


Uraufführung: 11.01.2008, Théâtre de la Ville (Paris)


Konzept: Anne Teresa De Keersmaeker, Alain Franco


Choreographie: Anne Teresa De Keersmaeker


Musik: Johann Sebastian Bach, Anton Webern, Arnold Schönberg


Klavier: Alain Franco


Getanzt und kreiert von: Bostjan Antoncic, Tale Dolven, Fumiyo Ikeda, Cynthia Loemij, Mark Lorimer, Moya Michael, Elizaveta Penkóva, Igor Shyshko, Sandy Williams, Sue-Yeon Youn


Tanzsprache entwickelt in Zusammenarbeit mit: David Hernandez


Design Bühne und Licht: Jan Joris Lamers


Kostüme: Anne-Catherine Kunz


Ton: Alexandre Fostier


Produktion: ROSAS


Koproduktion: La Monnaie / De Munt (Brüssel), Théâtre de la Ville (Paris), MC2 (Grenoble)


Mit Unterstützung der flämischen Regierung


Die Vorstellungen bei PACT Zollverein werden gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes NRW.


© Photo: Herman Sorgeloos


Weitere Veranstaltungen