Sybille Müller

Sybille Müller studierte Tanz an der Rotterdam Dance Academy und beendet derzeit ihr Studium in Strategischer Kommunikation und Planung an der Universität der Künste in Berlin. Ihre Arbeitsbereiche umfassen verschiedene Aspekte aus Tanz, Choreographie, Performance und publizistische Ansätze bis hin zu Psychologie. Neben der Arbeit an eigenen Projekten kollaboriert sie auch mit anderen Künstlern, so u.a. mit Isabelle Schad oder deufert&plischke. Mit Eva-Meyer-Keller realisierte sie bereits das Projekt ›Building After Catastrophes‹.
Bisher bei PACT