SchneidersLaden

Klänge aus Synthesizern hört man in der modernen Musik inzwischen häufiger als Gitarren oder Pianos. Wo diese Klänge herkommen, weiß heute eigentlich kaum jemand. Daher erklärt SchneidersLaden aus Berlin seit mehr als 20 Jahren an Modularsystemen wie das geht und was das ist. Das erfolgreiche und weltweit imitierte Fachgeschäft ist ein Ort für alle, die experimentell an elektronische Klänge und Musik herangehen. Kunden aus der ganzen Welt verlassen sich darauf, dass HerrSchneider und seine Mitarbeiter wissen, was geht und man bekommt, was man braucht – getreu dem Motto: „don’t buy crap“. Tom Koerting, ein Produktexperte aus SchneidersLaden, und Sacha Ketterlin, ein Modularsystem Künstler, werden im Rahmen des NOW Festivals bei PACT die Materie von zwei Seiten gemeinsam beleuchten.

Bisher bei PACT