Minna Tiikkainen

Bereits während ihres Studiums der Bildenden Künste begann sich Minna Tiikkainen für Lichtkreationen zu interessieren und graduierte im Anschluss mit einem ma in Lichtdesign an der finnischen Theaterakademie. Seit 2002 lebt sie in den Niederlanden und arbeitete als Lichtdesignerin an verschiedenen europäischen Produktionen mit. Darüber hinaus zeichnete sie für das Lichtdesign diverser Ausstellungen und Veranstaltungen im Kontext experimenteller Musik verantwortlich. Wiederholt arbeitete sie mit Jefta van Dinther, Nicole Beutler, Keren Levi, Mette Ingvartsen und Kate McIntosh zusammen.
Bisher bei PACT