Frédéric Gies

Frédéric Gies studierte klassischen und zeitgenössischen Tanz und arbeitet für zahlreiche Choreographen. 2004 begann seine Zusammenarbeit mit Good Work, im selben Jahr entstanden seine Solos Sleeping beauties/Ultra sexy amazons, The bitch is back under pressure (reloaded).
Bisher bei PACT