PACTPaket für Studierende:
Workshops | Talks | Vorstellungsbesuch

Zu ausgewählten Veranstaltungen bieten wir ein besonderes Begleitprogramm aus Künstler:innen-Gesprächen & Workshops an.

 

Anmeldung:
Die Teilnahme am PACTPaket für Studierende erfordert eine Anmeldung spätestens fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Dafür einfach eine kurze Mail an service@pact-zollverein.de mit dem Betreff »PACTPaket«. 

Kosten: 10 € (inkl. Eintritt zur Vorstellung)

Aktuelles PACTPaket:  Sa 18.02.

Urbane Tanzstile wie Voguing und Waacking bieten in ›MARIA CENCARU – A Southeast Asian Cis-Sis Reunion.‹ neben traditionellem und zeitgenössischem Tanz eine Ausdrucksmöglichkeit für Erfahrungen der Unterdrückung und Befreiung, Migration, Sehnsucht und Verlangen. Begleitend zur Aufführung laden die beiden Performer:innen Teddy Ong und Amin Alifin im PACTPaket dazu ein, die empowernden Bewegungstechniken des Voguing und Waacking kennenzulernen. Der Workshop möchte einen möglichst diskrimierungsfreien Raum schaffen und richtet sich an Menschen mit und ohne Vorkenntnisse.

Der Workshop findet auf Englisch statt. Bitte bequeme Sportkleidung mitbringen.

Zwischen Ende des Workshops und Beginn der Vorstellung wird das Foyer von PACT geöffnet sein. Um 18:30 Uhr findet im Foyer zusätzlich ein Gespräch mit dem Choreographen Raymond Liew Jin Pin und der Aktivist:in Anbid Zaman statt.

Sa 18.02.
15-17 Uhr: 
Voguing & Waacking Workshop mit Teddy Ong & Amin Alifin
18:30 Uhr: Publikumsgespräch mit Raymond Liew Jin Pin & Anbid Zaman ›Kämpfe um Rechte für LGBTQI+ in Südostasien und NRW‹
20 Uhr: Performance
Raymond Liew Jin Pin
›MARIA CENCARU
 – A Southeast Asian Cis-Sis Reunion‹