Jobs

Jobs PACT Zollverein

Since it was founded in 2002, PACT Zollverein has clearly positioned itself as an initiator, catalyst and venue for seminal developments in the fields of dance, performance, theatre, media and art at the interface of science, technology and society. The house boasts a nationwide unique working structure which consolidates three key areas of activity addressing regional, national and international social and cultural interests which all contribute to the standing and appreciation of dance and performance as independent art forms:

 

In its residency programme, which is open to artists from around the world, PACT operates as an artists’ centre offering space for concentrated working processes. Under the rubric platform, it initiates exchanges between artists, academics and students from diverse disciplines and promotes critical dialogue and reflection on artistic methodologies and findings. Its third main focus is on presenting an innovative and high calibre stage programme featuring premieres, co-productions and guest performances. In addition, it engages in broad ranging projects concerned with urban living, the role and impact of urban space on communities and the development of collective models and approaches to shaping urban society. 

There are no jobs currently available at PACT.

Volontariat Öffentlichkeitsarbeit 2019/2020

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis Ende 2020 bietet PACT ein Volontariat in der Öffentlichkeitsarbeit an.

Das Volontariat bietet einen umfassenden Einblick und eine Einarbeitung in die folgenden Teilbereiche der Öffentlichkeitsarbeit:

  • Presse und Kommunikation, darunter: Unterstützung der Redaktion von Texten für Drucksachen, Verfassen von Pressemitteilungen zur Ansprache verschiedener Medien, Auswertung der Medienresonanz
  • Marketing und Vertrieb, darunter: Planung und Umsetzung von Direktmarketingaktivitäten
  • Online-Redaktion und Social Media Management, darunter: Unterstützung der Produktion und Redaktion von Content für die verschiedenen Social-Media-Kanäle und das PACT-Journal, Einarbeitung in Content Management Systeme
  • Ticketing und Besucher*innenbetreuung, darunter: Kontaktpflege zu verschiedenen Zielgruppen, Unterstützung der Gestaltung von Angeboten für Studierende, Erstellung von Abendprogrammen

Wir suchen ein neues Teammitglied mit folgenden Qualifikationen:

  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium, vorzugsweise im Bereich Kommunikation, Theater- und Kulturwissenschaften oder Performance Studies
  • große Begeisterung für die Themenfelder Tanz, zeitgenössische Kunst und Performance sowie Stadtraumentwicklung und Gesellschaft im urbanen Kontext
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch, freundliches Auftreten im Umgang mit Gästen und Künstler*innen
  • hohe Motivation in einer dynamischen Kulturinstitution mit einem kleinen Team zu arbeiten, Lust an der Aufbereitung komplexer Zusammenhänge
  • strukturierte Arbeitsweise, zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit, Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende gemäß den Bedingungen eines Bühnenbetriebs

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und ggf. Arbeitsproben unter dem Betreff „Volontariat Öffentlichkeitsarbeit PACT“ bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 18.10. an: PACT Zollverein / Choreographisches Zentrum NRW Betriebs-GmbH, Ann-Charlotte Günzel, ann-charlotte.guenzel@pact-zollverein.de

Für Rückfragen zum Tätigkeitsfeld steht Ihnen Ann-Charlotte Günzel unter 0201 289 4710 zur Verfügung.

Nebenjob bei PACT

PACT Zollverein sucht ab sofort Aushilfen auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung für folgende Bereiche:

  • Öffentlichkeitsarbeit
    Wiederkehrende Aufgaben sind die Pflege der Adressdatenbank, Unterstützung beim Postversand, Verteilaktionen (Direktmarketing) sowie Rechercheaufgaben und die Erstellung von Pressespiegeln.
    Bewerber*innen sollten Interesse an der Arbeit von PACT Zollverein, idealerweise Kenntnis der gängigen Text- und Bildverarbeitungsprogramme, eine schnelle Auffassungsgabe, hohe Sorgfalt und Genauigkeit, sichere Deutsch- und Englischkenntnisse und Flexibilität mitbringen.
    (Kontakt: Nadine Rauer, nadine.rauer@pact-zollverein.de, Tel. 0201-2894729)
     
  • Abendkasse
    Vorkenntnisse im Ticketsystem CTS eventim sind von Vorteil, aber keine          Voraussetzung. Bewerber*innen sollten Interesse an der Arbeit von PACT Zollverein, eine schnelle Auffassungsgabe, sichere Deutsch- und Englischkenntnisse, viel Freude am Umgang mit Menschen und Bereitschaft zur Arbeit am Abend und am Wochenende mitbringen.
    (Kontakt: Nadine Rauer, nadine.rauer@pact-zollverein.de, Tel. 0201-2894729)
     
  • Verstärkung der Projektleitung
    Die Mitarbeit umfasst die Vorbereitung und Betreuung von Gastspielen, temporärer und andauernder Projekte, Ateliers, Residenzen, Austauschplattformen und Symposien. Zu den Aufgaben gehören u.a. Bürotätigkeiten, Künstler*innen-    Betreuung, Kinderbetreuung, Fahrdienste, Unterstützung bei Abenddiensten (Einlass, Garderobe), Rechercheaufgaben, Verfassen von kurzen Texten, Pflege der Adressdatenbank.
    Bewerber*innen sollten Interesse für zeitgenössische bildende und darstellende Kunst, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität, Bereitschaft zu Abend- und      Wochenenddiensten, Blick fürs Detail, sichere Deutsch- und Englischkenntnisse und   Führerschein mit Fahrpraxis (Klasse B) mitbringen.
    (Kontakt: Katharina Heib, katharina.heib@pact-zollverein.de, Tel. 0201-2894724)
  • WerkStadt
    Die Mitarbeit umfasst die Vorbereitung und Betreuung des regelmäßigen Programms und temporärer Projekte der WerkStadt. Zu den Aufgaben gehören verschiedenste kreative, organisatorische und handwerkliche Tätigkeiten (je nach    Eignung und Interesse der Mitarbeiter*innen) wie z.B. die fotografische und filmische Begleitung von Veranstaltungen, Kontaktaufnahme zu Künstler*innen, (Um)Gestaltung des Raums, Materialsammlung für die Social-Media-Kanäle, Initiierung von eigenen Projektideen und vieles mehr.
    Bewerber*innen sollten Interesse an künstlerischer Stadtteil- und Netzwerkarbeit, viel Flexibilität, Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten sowie ein offenes und empathisches Wesen mitbringen.
    (Kontakt: Caroline Wolter, caroline.wolter@pact-zollverein.de, Tel. 0201-2894723)


Die Tätigkeiten für die verschiedenen Bereiche können – nach Möglichkeit – auch miteinander kombiniert werden. So entsteht im Rahmen der Nebentätigkeit die Möglichkeit, verschiedene Arbeitsbereiche innerhalb eines lebendigen und weltweit vernetzten Kunstortes kennenzulernen.

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, kurzem Lebenslauf und ggf. ersten Arbeitszeugnissen (max.5 MB) senden Sie bitte bis zum 18.10.2019 – ausschließlich per Email – an die jeweils angegebenen Ansprechpartner*innen. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!