Vincent Dunoyer / ROSAS
SISTER

  • tanzplan essen 2010
  • Tanz
  • Sa 20.10.07 20 Uhr

Vincent Dunoyer kreierte in einem besonderen Arbeitsprozess das Solo ›Sister‹ für Anne Teresa De Keersmaeker. Dunoyer war für mehrere Jahre Mitglied in ihrer Kompanie Rosas und wurde für sein neues Stück von Fumiyo Ikeda, die seit mehr als 20 Jahren bei Rosas tanzt, inspiriert. Mit Hilfe von Ikeda stellte Dunoyer eine Serie von Posen zusammen, die (ehemalige) Tänzer-Innen von Rosas durch eigens choreographierte Bewegungsphrasen verbanden. Dunoyer studierte dieses Bewegungsmaterial, eignete es sich an, bearbeitete es und entwickelte ein Solo. So entstand eine multiple Bio-graphie, eine komplexe Erinnerung in Tanz verflüssigt, die zuerst von ihm und danach von De Keersmaeker interpretiert wird. Wie verändern sich Bewegungsfragmente im Prozess der körperlichen Übertragung und des (Wieder-)Erlernens? Inwieweit ist jede Bewegung persönlichkeitsgebunden und bindet die eigene Biographie ein?


Uraufführung: 14. Juli 2007,

Impulstanz (Wien)

Choreographie: Vincent Dunoyer

Performerance: Anne Teresa De Keersmaeker, Vincent Dunoyer

Muse: Fumiyo Ikeda

Choreographisches Material: Nicole Balm, Nordine Benchorf, Iris Bouche, Jordi Cassanovas Sempere , Marta Coronado, Oscar Dasi y Perez, Tale Dolven, Natalia Espinet Valles, Alix Eynaudi, Nadine Ganase, Thomas Hauert, John Jasperse, Kitty Kortes Lynch, Marion Levy, Cynthia Loemij, Mark Lorimer, Sara Ludi, Nathalie Million, Anne Mousselet, Roberto Oliván de la Iglesia, Elizaveta Penkóva, Pere Pladevall, Carlotta Sagna, Salva Sanchis, Johanne Saunier, Taka ­Shamoto, Clinton Stringer, Eduardo Toroja, Rosalba Torres Guerrero, Samantha Van Wissen, Frank Vercruyssen

Licht und technische Koordination: Hans Meijer

Szenographie: Vincent Dunoyer

Kostüme: Anne-Catherine Kunz

Photos: Mirjam Devriendt

Produktion: Rosas

Koproduktion: ImpulsTanz Wien


Das Gastspiel ist eine Kooperation von PACT Zollverein und

tanzplan essen 2010.

tanzplan essen 2010 wird von Tanzplan Deutschland gefördert.

Tanzplan Deutschland ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes.


www.tanzplan-essen-2010.de


Weitere Veranstaltungen