Saisoneröffnung auf Zollverein

  • So. 02.04.23 11 Uhr – 17 Uhr

Wir begrüßen den Frühling! Der Betrieb auf der »schönsten Zeche der Welt« hat in den vergangenen Monaten längst schon wieder Fahrt aufgenommen, doch nun fällt der offizielle Startschuss für ein Jahr voller großer Ausstellungen, Festivals, Konzerte in besonderer Atmosphäre, neuer Führungen und Freizeitspaß rund um den Doppelbock.

Zur Feier des Tages warten viele kostenfreie Angebote im Ruhr Museum, im Denkmalpfad, in der Mitmachzeche und an vielen anderen Orten auf dem UNESCO-Welterbe auf interessierte Besucherinnen und Besucher.

Auch PACT ist dabei: Auf der kleinen Bühne läuft ab 11 Uhr eine filmische Dauerinstallation  der neuesten Arbeit ›VOID‹ des Künstler:innenduos Senem Gökçe Oğultekin & Levent Duran, die gemeinsam mit 17 Menschen in der weitläufigen und apokalyptischen Abbruchlandschaft des Braunkohletagebau in der Niederlausitz entstanden ist.

Ebenfalls ab 11 Uhr finden auf der großen Bühne zu jeder vollen und halben Stunde Vorführungen des Films ›Dacă plouă, nu mă plouă / If it rains, it doesn’t rain on me‹ von Silke Schönfeld statt. Der experimentelle Dokumentarfilm begleitet Kinder und Jugendliche aus Essen-Katernberg, die regelmäßig die offene WerkStadt, den Projektraum von PACT, besuchen. Sie treten als Expert:innen für Ihren Stadtteil auf und erlauben den Betrachter:innen des Films Teil der Gruppe und zugleich stille:r Beobachter:in zu sein. Laut vorgetragene Ohrwürmer von Popsongs, spontane Trommelkonzerte und improvisierte Fußballturniere prägen die filmischen Momentaufnahmen.

Im Foyer lädt schließlich Wim’s Kochwerk dazu ein, bei Speisen und Getränken eine Pause in entspannter Atmosphäre zu verbringen.

Das Haus und die Gastronomie sind von 11 – 17 Uhr geöffnet.

Das gesamte Programm der Saisoneröffnung Zollverein gibt es hier: 

Programm

Weitere Veranstaltungen
  • Do. 11.01.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 01.02.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 07.03.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Mo. 04.03.24 18 Uhr

Montagskino: Nachbar:innenschaft
Mietrebellen – Wiederstand gegen den Ausverkauf der Stadt

Eintritt frei