Alexander Kerlin
BULLAY/RUHRPOTT/KLAIPEDA – EIN ABEND ÜBER HEIMAT UND HERKUNFT

  • Fr 07.04.06 20 Uhr

Das ATELIER Spezial präsentiert experimentelle, abendfüllende Werke junger Künstler. ›Bullay/Ruhrpott/Klaipeda – Ein Abend über Heimat und Herkunft‹ ist die Suche nach den Realitäten, den Bildern und der Sprache des Ruhrgebiets und dies vor allem mit den Augen der ehemals Fremden. Anhand der persönlichen Geschichte der beiden Schauspieler, geboren in Litauen und an der Mosel, wird das Konkrete im Allgemeinen erzählt. Eine offene Begegnung mit und zwischen den Orten und Kulturen, eine Suche nach neuen theatralen Ausdrucksmöglichkeiten und Formen.


Regie: Alexander Kerlin (DE)

DarstellerInnen: Jurgita Imbrasaite,

Marcel Schäfer

Musik: Uta Lambertz

Kamera: Felix Brückner

Koproduktion: Institut für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum

Unterstützung: PACT Zollverein (Essen), Kulturbüro der Stadt Essen, RAG


Weitere Veranstaltungen