BARCAMP23 des Deutschen Tanzpreises 2023

  • Fr. 13.10.23Sa. 14.10.23 09 Uhr16 Uhr

POSITIONEN: TANZ #6 - TANZFÖRDERUNG

Förderung – gesellschaftliche Relevanz – innovative Impulse der Kunstform Tanz: Diese Themen bilden den inhaltlichen Rahmen vom BARCAMP23 des Deutschen Tanzpreises, das am 13. und 14. Obtober bei PACT stattfindet. Bis zu 25 Slots mit je 45-minütigen Sessions bieten Raum für Input, Erfahrungsaustausch, Best Practice, Diskussion, Fragen ohne Lösung, Perspektiven. Das BARCAMP23 soll ein Open Space sein für die Bedarfe freier Tanzschaffender, künstlerischer Kollektive, fester Ensembles und Produktionshäuser, von Schulen und Archiven, für die Bedeutungen von Tanzwissenschaft, Publizistik, Tanzmedien, Tanzvermittlung für die Gesellschaft und vieles mehr.

Nach der Corona-Pandemie und den umfangreichen Förderungen durch NEUSTART KULTUR kehrt die Kulturförderung zur Situation von Anfang 2020 zurück. Die Erfahrungen der letzten drei Jahre sollen beim BARCAMP23 zusammengetragen und gemeinsam in Ideen, Forderungen und neue Sichtweisen auf Kunst- und Kulturförderung übersetzt werden. Ergebnisse und Eindrücke werden parallel zur Veranstaltung im Netz zugänglich gemacht.

Für das BARCAMP23 werden Gebärdensprachdolmetscher:innen und Personen für eine Audiodeskription vor Ort sein. Arbeitssprachen sind deutsch und englisch. Die Veranstaltung findet ohne Online-Übertragung statt.

Anmeldungen sind hier möglich. Das BARCAMP 23 ist kostenfrei. Für die komplette Verköstigung an den zwei Tagen wird eine Unterstützung von 38,00 € erhoben.

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an: barcamp@deutschertanzpreis.de.

Weitere Informationen zum BARCAMP23 gibt es hier.

Weitere Veranstaltungen
  • Sa. 29.06.24 18 Uhr

International Summer Battle

  • So. 30.06.24 19 Uhr

The Düsseldorf Düsterboys

  • Mo. 01.07.24 18 Uhr

Montagskino: Nachbar:innenschaft
Futur Drei

Eintritt frei