Feldstärke 2016
Dirk Rose

Feldstärke 2016
Die interdisziplinäre Plattform für Kunstakademien
und Hochschulen aus NRW

 

Feldstärke NRW 2016 fand vom 01.06.2016 bis zum 04.06.2016 in den Räumen von PACT statt. Das 4-tägige Programm glie­derte sich in einen öffentlichen und einen internen Teil.

Interner Teil

A: Workshop mit Xavier Le Roy und Scarlet Yu
Am zweiten und dritten Tag gab es jeweils für die Hälfte der Feldstärke-Teilnehmer die Möglichkeit im Rahmen eines Workshops mit den Künstlern Scarlett Yu und Xavier Le Roy zu arbeiten. Diese erarbeiteten mit dem Studierenden Konzepte und Ideen zum Thema Körper als Skulptur.

B: Selbständige Gruppenarbeitsphase
Parallel zu den oben genannten Workshops arbeiteten die Teilnehmer in jeweils vier selbst zusammen gestellten Gruppen zu bestimmten Themen, die sich die gesamte Gruppe am zweiten Tag mittels einer Diskussionsrunde gefunden hatten. Aus der 2-tägigen Gruppenarbeit sind jeweils vier Gruppenarbeiten in Form eines Konzertes, zwei Performances und eines Workshops entstanden, die im Rahmen des Rundgangs der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

Öffentlicher Teil

Im Rahmen des öffentlichen Programms von ›feldstärke 16‹ am letzten Tag hatte das interessierte Publikum die Gelegenheit, sich verschiedenste und spartenübergreifende Arbeiten der Studierenden im Rahmen eines öffentlichen Rundgangs anzusehen. Wie schon in den Jahren zuvor stellte PACT Zollverein hierfür sämtliche Räume des Hauses, einschließlich der Garderobe, der Umkleiden, der Duschen, der Flure, des Wintergartens etc. zur Verfügung.

Teilnehmer*innen

23 Studierende der Ruhruniversität Bochum (Studiengänge Theaterwissenschaft und Szenische Forschung), Folkwang Hochschule Essen (Studiengänge Tanz, Fotografie, Orchestermusik, Physical Theatre), Universität Witten/Herdecke (Studiengang Kulturreflexion, Philosophie und Kulturelle Praxis), Hochschule für Musik und Tanz Köln (Studiengänge Bühnentanz und Tanzwissenschaft), Kunsthochschule für Medien Köln (Studiengang mediale Künste), Hochschule Düsseldorf (Studiengang Kultur, Ästhetik, Medien), Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz Berlin (Studiengang Zeitgenössischer Tanz, Kontext, Choreografie), FH Dortmund

Sebastian Bös
Nicoletta Cappello
Silvia Ehnis Pérez Duarte
Hannah Krebs
Jens Eike Krüger
Lena Kunz
Miriam Rieck
Kristin Lovsky
Sophie Meuresch
Julia Turbahn
Stephanie von Gelmini
Finn Wagner
Nina Weber
Sebastian Wolf
Lisa Heinz
Luise Flügge
Clara Gohmert
Seulki Hwang
Mijin Kim
Soo Yeon Kim
Isabell Klara Przemus
Mirjam Schirk
Philipp Seliger

Trailer