Volkhard Guist

... (geb.in Rumänien) absolvierte, nach einem Sportstudium, seine Tanzausbildung an der Hochschule der Künste in Arnheim (NL). Nach Engagements bei Introdans und Rogie & Company in den Niederlanden, kehrte er nach Deutschland zurück, an die städtischen Theater in Giessen und Heidelberg. Es folgte eine Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Choreographen wie z.b. mit Roberto Galvan, Irina Pauls, Rui Horta, Daniela Kurz, Hans van Manen, Piet Rogie und Conny Janssen. Seit 2002 ist Volkhard Guist freiberuflich tätig und als Tänzer in Produktionen von Vera Sander, sowie als Schauspieler u.a. bei co labs Nürnberg zu sehen.Als Dozent für zeitgenössisches training war er bis jetzt u.a in Nürnberg, Heidelberg, Stuttgart, Erfurt und in Holland aktiv. Sein spiral-dynamischer Unterricht wechselt sich ab mit Elementen aus Release und Yoga und ist dicht an die Musik angelehnt.