Senthuran Varatharajah

Senthuran Varatharajah, geboren 1984 in Jaffna, Sri Lanka. Studium der Philosophie, ev. Theologie und vergl. Religions- und Kulturwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg, der Humboldt-Universität zu Berlin und am King’s College London. 2016 Veröffentlichung des mehrfach ausgezeichneten Debütromans Vor der Zunahme der Zeichen im S. Fischer Verlag. Der Roman erhielt u.a. den Adalbert-von-Chamisso-Förderpreis, den Förderpreis des Bremer Literaturpreises, den Rauriser Literaturpreis, den Kranichsteiner Literaturförderpreis, den 3Sat-Preis während der 38. Tage der deutschsprachigen Literatur, das Berliner Senatsstipendium sowie das Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste. Varatharajah war zudem u.a. Stipendiat der Villa Aurora in Los Angeles. Senthuran Varatharajah lebt in Berlin.

Bisher bei PACT