Philippe Decouflé

Ursprünglich wollte Philippe Decouflé Clown werden - und landete beim Tanz. Nun arbeitet er als Tänzer, Choreograph und Filmemacher. Er hat eine neue Form des Körpertheaters geschaffen, welches sowohl intim als auch poetisch ist und in welchem das Bild und die Realität, der Schein und Illusion, die Reflektion und die Projektionswand nebeneinander erscheinen. 1983 gründete er sein eigenes Ensemble Decouflé & Complices Associated (DCA) - ein Werkstattkollektiv, in dem Künstler und Techniker aus den verschiedensten Disziplinen zusammenarbeiten und neue mediale Möglichkeiten erproben. Viele seiner Bühnenarbeiten, Musikvideos, Werbespots und Kurzfilme sind international preisgekrönt.
Bisher bei PACT