Kettly Noël

... wurde in Port-au-Prince, Haiti geboren. Als sie 1996 in Benin ankam, startete sie dort ein karitatives Kunstprojekt und arbeitete künstlerisch mit Jugendlichen aus Armutsvierteln in Cotonou. Gleichzeitig erforschte sie die Wurzeln des modernen afrikanischen Tanzes. 1999 ging sie nach Mali, wo sie ein eigenes Ensemble aufbaute. Cousin, cousine, ihre dritte choreographische Arbeit, wurde nominiert für Sanga 2. 2002 gründete sie in Bamako ein choreographisches Zentrum. Sie arbeitet in Mali und tourt international.
Bisher bei PACT