Halory Goerger

Mitbegründer der Kooperative ›L’Amicale de production‹Halory Goerger entwirft Performances und Installationen, statt Häuser zu bauen oder Tiere zu reparieren, denn so, sagt er selbst, sei es für alle am besten. Goerger, geboren 1978, kam 2004 von der Poesie zu Performance und Bildender Kunst. Zusammen mit Antoine Defoort und Julien Fournet gründete er die Kooperative L’Amicale de Production (Brüssel & Lille), die seit 2010 Ressourcen für Produktion, Verwaltung, Verbreitung und Logistik von Theater und Performane bündelt und gemeinsam nutzt. Goergers Performances und Installationen waren unter anderem bereits beim Festival d’Avignon, beim kunstenfestivaldesarts, der Biennale de la Dance in Lyon, beim Dublin Theatre Festival, im Centre Pompidou Metz und bei den Wiener Festwochen zu sehen.
Bisher bei PACT