chelfitsch / Toshiki Okada
The Sonic Life of a Giant Tortoise

  • Do 06.10.11 20 Uhr
  • Fr 07.10.11 20 Uhr
  • Sa 08.10.11 20 Uhr


Info


Mit seinen Arbeiten an der Grenze von Sprech- und Bewegungstheater sorgte der japanische Choreograph und Regisseur Toshiki Okada in der Kunstszene seiner Heimat für Aufsehen, setzt er doch bewusst Umgangssprache und alltägliche Bewegungen ein. In seinem neuen Stück beleuchtet er wieder den japanischen Alltag –  diesmal mit einem Blick auf ein Paar in Tokio, das sich dialogisch auf die Suche nach den Gründen für das Ausbleiben des Glücks begibt: Ihre Überlegungen zu Werten und Maßstäben eines erfüllten Lebens führen von den Versenkungen in die kleinsten Alltäglichkeiten zu Betrachtungen universeller Zusammenhänge. Jenseits einer direkten theatralen Narration und mit dem für seine Arbeiten typischen Humor thematisiert Okada  wesentliche Fragen seiner Generation und Gesellschaft.



Eine großartige Arbeit (…).

Der Standard


Credits


Uraufführung: 02.02.2011, Kanagawa Arts Theatre (Yokohama, Japan)

Text und Regie: Toshiki Okada

Bühne: Torafu Architects Inc.

Licht: Tomomi Ohira

Ton: Norimasa Ushikawa

Inspizienz: Koro Suzuki

Video: Takaki Sudo

Produzent: Akane Nakamura

Produktionsmanager: Tamiko Ouki

Performer:  Taichi Yamagata, Shoko Matsumura, Riki Takeda,  Tomomitsu Adachi, Yukiko Sasaki

Produktion: chelfitsch, in Zusammenarbeit mit  precog. Tokio

Koproduktion: Kanagawa Arts Theatre, ACM Theatre (Art Tower Mito), Yamaguchi Center for Arts and Media (YCAM)

Mit Unterstützung von: The Japan Foundation, The Saison Foundation

Dank an: Steep Slope Studio


www.chelfitsch.net


Weitere Veranstaltungen