Katja Schneider / Thomas Betz
Schreiben mit Körpern. Der Choreograph Raimund Hoghe

  • Sa 27.10.12 18 Uhr

Annäherungen an das reiche choreographische Werk Hoghes bietet nun auch erstmals eine Publikation, die in Beobachtungen und Analysen seinen Stücken nachgeht, Themen und Strategien seiner poetischen Bühnenpraxis in den Blick nimmt und sich den individuellen und kulturellen Archiven widmet, die Hoghe dem Zuschauer eröffnet. 


Eintritt frei 


›Schreiben mit Körpern. Der Choreograph Raimund Hoghe‹ Herausgegeben von Katja Schneider und Thomas Betz.

ca. 200 Seiten, zahlreiche Farbaufnahmen von Rosa Frank, K. Kieser Verlag, München 2012, ISBN 978-3-935456-28-9


Weitere Veranstaltungen