Parkplatz-Picknick

  • Fr 20.07.18 17 Uhr – 21:30 Uhr

Eintritt frei

Holt die Campingstühle, Klapptische, Picknickdecken, Kühlboxen und Federballspiele raus. Am 20. Juli gehört der Parkplatz vor der WerkStadt (Viktoriastr. 5) uns und nicht den Autos. Von 17 bis 21:30 Uhr treffen wir Freund*innen und Nachbar*innen, verschönern den Platz, nutzen ihn um und feiern gemeinsam den Sommer.

Rollrasen, Planschbecken, Hängematten, Gesellschaftsspiele, Obstsalate, Seifenblasen, Palmen, Musikinstrumente - alles was den grauen Parkplatz anders erscheinen lässt, ist willkommen.

Dafür brauchen wir Euch: bringt mit, was Ihr auch sonst für einen Sommertag mit Freund*innen, Bekannten und Verwandten benötigt und gestaltet mit uns den Parkplatz um.

Die Schachfreunde Essen-Katernberg 04/32 e.V. laden zum gemeinsamen Schachspiel ein, während die Künstlergruppe Playful Commons mit ›Just Add People‹ ein Spiel im Großformat zur Verfügung stellt: aus einzelnen Modulen können kleine und große Behausungen, molekulare Formen und fantasievolle Gebilde gebaut werden. Die Studierenden der Folkwang-Universität der Künste laden ein, gemeinsam kreative Sitzmöglichkeiten zu bauen, die im Anschluss auch mit nach Hause genommen werden können. Für die Kleineren hält das Jugendamt Essen Angebote bereit, um sich kreativ auszutoben. An der Drehorgel sorgt Peter Jacob für die musikalische Untermalung und auch für die kulinarische Verpflegung ist gesorgt: libanesische Köstlichkeiten und Getränke werden den ganzen Abend über angeboten.

Der Arbeitskreis Kunst und Soziales, die WerkStadt und PACT freuen sich auf alle Besucher*innen, die Lust haben, sich bei der temporären Neugestaltung des Parkplatzes – ob mit Sonnenschirmen, Liegestühlen oder Jonglierbällen – einzubringen und gemeinsam den Sommer zu feiern.

Weitere Veranstaltungen