Lokaljournalist:in werden: Themen finden, lokal recherchieren & Podcasts produzieren
Workshop der CORRECTIV-Jugendredaktion Salon5

  • Di. 05.04.22 15 Uhr – 18 Uhr
  • Do. 07.04.22 15 Uhr – 18 Uhr

Eintritt frei

Für alle von 13 – 18 Jahren

Veranstaltungsort:
WerkStadt, Viktoriastr. 5, 45327 Essen

Spannende Themen, über die es sich zu berichten lohnt, finden sich meist schon direkt vor deiner eigenen Haustür. Doch wie erkennst du sie? Und wie lassen sich Geschichten in der lokalen Umgebung recherchieren und journalistisch aufbereiten?

In dem zweitägigen Workshop bearbeitet ihr Themen, die euch wirklich interessieren! Ihr streift durch den Stadtraum, beobachtet, recherchiert, fangt O-Töne aus eurer Umgebung ein und produziert eure ersten eigenen Podcast-Folgen.

Geleitet wird der Workshop von zwei Journalist:innen der CORRECTIV Jugendredaktion Salon5. Ergänzend dazu gibt es am 7. April Input des Künstlers Axel Braun, der sich mit Landschaften, urbanem Raum und Infrastrukturen künstlerisch und fotografisch auseinandersetzt. Schnell wird deutlich: Auf jedes Thema gibt es mehrere Blickwinkel! 

Lust bekommen? Der Workshop richtet sich an junge Menschen zwischen 13 und 18 Jahren. Journalistische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldungen sind per Mail an salon5@correctiv.org und werkstadt@pact-zollverein.de oder über die Instagram-Accounts @salon5_ und @werkstadt.pact herzlich willkommen! 

Ein Workshop von Salon5, der WerkStadt und PACT Zollverein.

 

Corona-Hinweis: Für den Besuch des Workshops gilt die 3G-Regel (ab 18 Jahren) d.h. Impfung, Genesung oder ein tagesaktueller Test:
Geimpft: vollständiger Impfschutz 14 Tage nach der 2. Impfung
Genesen: Bescheinigung mit Datum mind. 28 Tage und max. 90 Tage
Getestet: negativer Antigen-Schnelltest (max. 24h) oder PCR-Test (max. 48h)

Über Salon5: 

Salon5 ist die Jugendredaktion des Recherchenetzwerkes CORRECTIV (Essen/Berlin). Von Bottrop ausgehend, baut Salon5 ein Netzwerk an Kooperationspartner:innen in ganz Deutschland auf. Über die Einrichtung von Jugendredaktionen soll Spaß und Engagement am journalistischen Arbeiten und am kritischen Recherchieren gefördert werden. Jugendliche sollen erfahren, dass sie aktiv sein können, dass sie gehört und wahrgenommen werden.

Salon5 baut in Bottrop seit März 2020 eine Jugendredaktion mit einem eigenen Webradio auf. Inzwischen sind etwa 30 Jugendliche an dem partizipativen Projekt beteiligt, recherchieren und berichten zu virulenten, aktuellen Themen, die in ihrem Alltag eine Rolle spielen.

Mit den Jugendlichen gemeinsam wird ein Ort der Zusammenkunft aufgebaut, in dem sie über für sie relevante Themen sprechen und zu diesen Themen recherchieren, debattieren und diskutieren können.

https://salon5.org

Weitere Veranstaltungen
  • Do. 11.08.22 19 Uhr

Mysteriensonaten

  • Do. 18.08.22 20 Uhr
  • Fr. 19.08.22 20 Uhr
  • Sa. 20.08.22 20 Uhr
  • Mo. 22.08.22 20 Uhr
  • Sa. 27.08.22 14 Uhr
Talk Begegnung Lesung

Worauf wir uns beziehen können.
Lesung aus der Publikation ›Interkultur Ruhr 2016-2021‹

Eintritt frei