Ioannis Mandafounis / Dresden Frankfurt Dance Company
À la carte

  • Do. 22.08.24 20 Uhr
  • Fr. 23.08.24 20 Uhr
  • Sa. 24.08.24 20 Uhr
  • So. 25.08.24 16 Uhr

Dauer: 60 Minuten

Hinweis: Teil der Arbeit sind laute und plötzliche Geräusche sowie Momente der totalen Dunkelheit. Stroboskopeffekte kommen zum Einsatz.

Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Tickets

Wollten Sie schon immer einmal einen Tanzabend gestalten? ›À la carte‹ besteht aus längeren und kürzeren Szenen, deren Reihenfolge nicht festgelegt ist. Im Gespräch mit dem Publikum treffen die Tänzer:innen spontan eine Auswahl an Requisiten, Musik und verschiedenen Tanzstilen, so als ob sie gemeinsam ein vielfältiges Menü kochen würden. Auf diese Weise wird jeder Abend zu einem einzigartigen Erlebnis sowohl für das Publikum als auch für die Tänzer:innen. Mit dem griechischen Choreographen und Tänzer Ioannis Mandafounis als neuen künstlerischen Leiter präsentiert die Dresden Frankfurt Dance Company einen frischen Blick auf Choreographie als demokratischen Prozess.

Choreographie: Ioannis Mandafounis Tanz: Tänzer:innen der Dresden Frankfurt Dance Company Choreographische Assistenz: Pauline Huguet Musikalische Leitung: Manon Parent Dramaturgie: Anna Lemonaki Bühne & Licht: Ioannis Mandafounis Kostüm: Thomas Bradley

À la carte ist eine Koproduktion der Dresden Frankfurt Dance Company und ++1. Die Dresden Frankfurt Dance Company wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden und den Freistaat Sachsen sowie die Stadt Frankfurt am Main und das Land Hessen. Company-in-Residence in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste in Dresden und im Bockenheimer Depot in Frankfurt am Main.

Weitere Veranstaltungen
  • Do. 04.04.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 02.05.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 06.06.24 18 Uhr – 21 Uhr
Monatlich
  • Do. 18.04.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 23.05.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 20.06.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Sa. 01.06.24Sa. 08.06.24