Jan Lauwers
GOLDFISH GAME

  • Sa. 28.10.06 17 Uhr

Goldfish Game erzählt die Geschichte einer kleinen Gemeinschaft, die gewaltsam auseinander gerissen wird. Aber es handelt sich nicht nur um ein menschliches Drama, sondern es ist auch eine scharfsinnige und subtile anthropologische Studie der Mechanismen, die eine Gruppe zusammen hält und der Kräfte, die auf ihre Zerstörung hinarbeiten.


www.needcompany.org


Mit: Grace Ellen Barkey, Anneke Bonnema, Timothy Couchman, Gonzalo Cunill, Dick Crane, Hans Peter Dahl, Misha Downey, Victor Lauwers, Tijen Lawton, Viviane de Muynck, Carlotta Sagna, Simon Versnel

Szenario: Jan Lauwers, Dick Crane

Kamera und Photos: Maarten Vanden Abeele, Maarten van der Put

Licht: Jan van Gijsel

Schnitt: Nico Leunen

Sound Design: Sen-Jan Janssen

Musik: Dominique Pauwels


Eine Koproduktion von Filmfabriek und Needcompany


Mit der Unterstützung von Fonds Film in Vlaanderen, Brügge 2002, Canal+ und Canvas


Goldfish Game wurde auf mehreren internationalen Filmfestivals gezeigt. 2002 gewann er den Kinematrix Price anlässlich des Filmfestivals in Venedig und wurde beim Slamdance Film Festival 2004 mit dem Preis „Grand Jury Honour for Best Ensemble Cast“ ausgezeichnet.


Mit der Unterstützung der Europäischen Gemeinschaft, Programm Kultur 2000


Dauer: 104 min.


Weitere Veranstaltungen