Sanda Weigl
DU BIST MEIN ICH BIN DEIN. YESTERDAY’S TOMORROW – DIE SONGS DES WALTHER VON DER VOGELWEIDE

  • Do 20.09.07 20 Uhr
  • Fr 21.09.07 20 Uhr
  • Sa 22.09.07 20 Uhr

Nicht nur die schiere Menge seines Gesamtwerkes von fünfhundert Strophen Lyrik machte Walther von der Vogelweide zum wichtigsten Dichter des Mittelalters, sondern auch der einzigartige lyrische Reichtum, den er hinterließ. Auf originelle Weise erneuerte er die Liedgattungen des Minnesangs und wurde zum eigentlichen Begründer und Meister der deutschen Spruchdichtung bzw. des politischen Gedichts.



Die charismatische Sängerin Sanda Weigl und der gefeierte New Yorker Pianist Anthony Coleman nehmen seine Strophen aus dem 13. Jahrhundert und führen sie in die musikalische Welt des Big Apple von heute – begleitet von Piano, Klarinette, Percussion und Gitarre. Sie präsentieren Walthers Verse in neuen Kompositionen, die der erzählerischen Dimension seiner Sprache einen musikalischen Raum geben, in dem wir einen modernen Dichter erkennen können.


Konzept, Gesang: Sanda Weigl

Komposition, Arrangements: Anthony Coleman

Klavier: Anthony Coleman

Flöte, Klarinette: Doug Wieselman

Percussion: Satoshi Takeishi

Gitarre: Marco Cappelli

Produktion: RuhrTriennale


© Foto: Michael Kneffel


Weitere Veranstaltungen