Ula Sickle

... wurde 1978 in Toronto geboren. Sie begann ihre Ballettausbildung 1987 in Toronto und setzte diese von 1999 und 2000 in Paris fort. Zwischen 2000 bis 2004 studierte sie bei P.A.R.T.S. (Performing Arts Research and Training Studios) in Brüssel. Es folgte die Zusammenarbeit mit Anne Teresa de Keersmaekers's für First Take und Kassandra. Ula Sickle war an den Projekten Dm-I-pr (02), and it all turned out to be nonsense und Permeable/Impermeable beteiligt. Im Jahr 2004 erhielt sie für Puppet Project eine Auszeichnung des Canada Council for the Arts.