Sanna Myllylahti

Die Finnin Sanna Myllylahti lebt als freischaffende Tänzerin und Choreographin in Amsterdam. Ihre Ausbildung absolvierte sie an der "School for Modern Theatre Dance at the Amsterdam School of the Arts". Direkt nach ihrem Abschluss 1996 erhielt sie für ihre Solo-Choreographie “Still alive with the flower“ den "Ineke Sluiter Choreography Prize" in den Niederlanden. Seitdem entstanden in Deutschland, den Niederlanden, sowie Schweden und Finnland zahlreiche eigenständige Arbeiten. Auch als Gastchoreographin arbeitete Sanna Myllylahti für verschiedene Tanzkompanien wie z.B. Ballett Vorpommern, Folkwang Tanzstudio und Routacompany. Sie selbst trat als Performerin in Arbeiten von Marie Cecile de Bont, Itzik Galili, Martin Butler, Roberto Galvan, Keren Levin und Peter Greenaway auf. Außerdem gibt Sanna Myllylahti als Gastdozentin regelmäßig Unterricht für verschiedenste Kompanien und Schulen in ganz Europa. Ihr Weg als Gastdozentin führte sie unter anderem an das Folkwang Tanzstudio in Essen, an die „School for Modern Dance“ in Amsterdam, an die Tanzabteilung der Theater Akademie Helsinki und an die „Salzburg Experimental Academy of Dance“.
Bisher bei PACT