Nguyễn + Transitory

Nguyễn + Transitory sind die Sound- und Performancekünstler*innen Nguyễn Baly und Tara Transitory, die in ihren Arbeiten Sound, Performance und Installation verbinden und daraus erfahrbare Rauminstallationen kreieren, die sie auch für ihre Performances nutzen. Das Duo nähert sich Klang, Rauschen, Rhythmus und Performance aus einer postkolonialen Perspektive und versucht, empirisch mehr über die verschiedenen südostasiatischen und diaspora-queeren Existenzen und Geschichten zu erfahren. Zurzeit arbeitet sie weiter an der immersiven ortsspezifische Installationsklangperformance ›Bird Bird, Touch Touch, Sing Sing‹, die ursprünglich am HAU Hebbel am Ufer (Berlin) entwickelt wurde.

Bisher bei PACT