Luke Smiles

... gehört als Tänzer zu den Gründungsmitgliedern von Chunky Move. Er begann seine Ausbildung an der Miranda Kalgovas Ballet School, die er mit dem "Bacnelor of Dance" an dem Victorian College of the Arts abschloß. Er war beteiligt an den Performances "Fast Idol/Spectre In The Covert Memory", "Bonehead", "Wet", "Fleshmeet" und "Bodyparts". Luke Smiles tanzte ebenfalls in den Kompanien "Vis-á-vis Dance Canberra", "One Extra Dance Company", "Meryl Tankard" "Australian Dance Theatre" und der Kompanie "Thwack". Luke Smiles widmet sich neben dem Tanz der Komposition elektronischer Musik unter dem Lable "Motion Laboratories". Smiles komponierte die Soundtracks für die beiden Stücke "C.O.R.R.U.P.T.E.D. 2" und "All The Better To Eat You With" von Chunky Move. Zusammen mit Byron Perry komponierte er "Punctuated Equilibrium". Zur Zeit arbeiten die beiden Sounddesigner an einem weiteren noch unbetitelten Soundtrack. Weitere Soundtracks entstanden für "Blufunk", "Brett Daffy", ein Multimedia- CD-Projekt und für Chunky Moves "Live Acts".