Klaas Werner

Klaas Werner arbeitet als Projektleiter und Co-Kurator beim medienwerk.nrw. Er ist Mitglied des Performance-Kollektivs Anna Kpok, das performative Kunstwerke u.a. bei der Ruhrtriennale, dem Ringlokschuppen.Ruhr, dem Theater Dortmund und der Schaubude Berlin produziert und gezeigt hat. Als Dramaturg und Produktionsleiter arbeitete er für Mats Staub (CH), Bern Retour (CH) und in verschiedenen Positionen bei verschiedenen Festivals, z.B. Theaterformen Hannover/Braunschweig, Theater der Welt und favoriten Festival. Er studierte Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Bisher bei PACT