Kirsten Möller

Kirsten Möller studierte Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft in Siegen und Theaterwissenschaft in Bochum Sie promoviert zum Konzept der Begegnung in hybriden Formaten der zeitgenössischen Künste und dem sozialen Aspekten von interaktivem Theater. Außerdem arbeitet sie als freischaffende Dramaturgin und Produktionsleiterin. Von 2012 bis 2015 war sie als Teil des kainkollektiv an zahlreichen nationalen wie internationalen Projekten beteiligt.  Als Mitglied des Künstler*innenkollektivs Anna Kpok entwickelt sie seit 2011 eigene Projekte u.a. im Bereich Game-Theater und Installation.