Hans-Peter Schwarz

Hans-Peter Schwarz studierte visuelle Kommunikation, Kunstgeschichte, Germanistik und Ethnologie in Bielefeld und Marburg. Seit 1983 arbeitet er als Kustos und Projektleiter an verschiedenen Museen. 1994-2000 war er Direktor des Medienmuseums am ZKM Zentrum für Kunst- und Medientechnologie in Karlsruhe, sowie 1994-2000 Professor für Kunstgeschichte an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Seit März 2000 ist Hans-Peter Schwarz Rektor der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich/Museum für Gestaltung Zürich. Der Schwerpunkt seiner zahlreichen Veröffentlichungen liegt auf Architektur- und Kunstgeschichte sowie der Kulturgeschichte der Moderne. Hans-Peter Schwarz ist Teilnehmer der Abschlußdiskussion der Cross fair 2000.