Gerrit Gohlke

... lebt als freier Autor und Kurator in Berlin. In seinen Veröffentlichungen untersucht er die Wirkungsbedingungen von Kunst in der Mediengesellschaft und ihr Verhältnis zu Neuen Medien, Technologie und Wissenschaft. Seit den 90er Jahren organisierte er mehrere Konferenzen zu den Themen Netzkunst und Softwareart für das Künstlerhaus Bethanien in Berlin. Seit 2006 ist er Dozent für Medienkunst an der F+F Schule für Kunst und Mediendesign in Zürich und Vorsitzender des Brandenburgischen Kunst­vereins Potsdam.