Diane Busuttil

Die Berlinerin Diane Busuttil studierte Tanz an der University of Western Australia. Sie arbeitete in Australien und Asien als freischaffende Choreographin und Tänzerin. Im Rahmen eines DAAD Stipendiums kam sie 2000 nach Deutschland und studierte in Hannover und Bremen. Es folgten zahlreiche Auftritte mit der Gruppe Dorky Park und Constanza Macras sowie Arbeiten, u.a. mit Ulf Otto, Be van Vark und Rodrigo Garcia, La Carnicería Teatro. Ihre Solostücke wurden bisher in Australien, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich und den USA gezeigt.

www.dianebusuttil.com