Brian Bertscher

Prof. Brian Bertscher, geboren in Johannesburg, Südafrika, begann seine klassische Tanzausbildung im Alter von sieben Jahre. Mit 17 Jahren trat er in die Royal ballet School in London ein, an der er bis zum Examen "Advanced" das Cecchetti-System studierte.Von 1964 - 1979 war er Mitglied und Solist des Sadler's Wells Royal Ballet. In dieser Zeit arbeitete er mit bekannten Choreographen wie Frederick Ashton, John Cranko, Kenneth Macmillan, Anthony Tudor und Leonid Massine und mit Tänzern wie Margot Fonteyn und Rudolf Nurejew.

Danach erhielt er seine Ausbildung zum Tanzpädagogen nach dem System der Royal Academy (PDTC).

Seit 1980 ist er Professor für Klassischen Tanz an der Folkwang-Hochschule Essen und beschäftigt als Trainingsleiter im Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch, an der Deutschen Oper am Rhein, am Bonner Theater und Theater Dortmund.

Einladungen als Gasttrainer in Ballettkompanien und Schulen haben ihn nach Taiwan, Japan, Venezuela, Frankreich, England, Südafrika und Amerika geführt.