Neville Tranter

Neville Tranter (AUS/NL), geboren 1955 in Toowoomba, Australien, beendete 1976 eine Schauspielausbildung sowie eine Ausbildung beim Billbar Puppet Theatre und gründete noch im gleichen Jahr das ›Stuffed Puppet Theatre‹. 1978 zog Tranter in die Niederlande, wo sich sein emotionales und bildstarkes Puppentheater für Erwachsene zu seiner heutigen Form entwickelte. Mit teilweise lebensgroßen Puppen allein auf der Bühne konfrontiert er auf bisweilen brutale aber stets poetische Art und Weise das Publikum mit ihren Träumen und Sehnsüchten. Tranter kombiniert ein Minimum an Bühnenausstattung mit ausgefeilter Musik, Licht und Geräuschen und verbindet so die ältesten Elemente des Theaters mit neuester Technologie.
Bisher bei PACT