1/2/8 – Urban Frictions
h-artlab


by Christine Grosche

Kategorie
1/2/8

1/2/8 – Urban Frictions // #InProgress

Das Forschungsfestival – 1/2/8 geht in die dritte Runde: internationale Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Expert*innen verwandeln PACT und die WerkStadt in Orte des fokussierten Austauschs von Wissen und Praxis (07.05.–02.06.2018).

Ins Zentrum rückt die Stadt als künstlerischer, sozialer und politischer Wirkungsraum, insbesondere als ein Ort der Verdichtung, wo das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Infrastrukturen, Bedürfnisse und Lebensrealitäten Komplexität und produktive Reibung entstehen lässt. 

Während der 1/2/8 - Urban Frictions Residency starten 
h-artlab (Thibaud Guichard, Nathalie Gelard) ihren Forschungsprozess namens 'La Zone', der darin besteht, zu hinterfragen, wie wir uns ein unbekanntes Gebiet aneignen.

Bei PACT Zollverein geht es ihnen darum, den Ort physisch zu erforschen, Karten und gefundene Objekte zu sammeln, sie zu organisieren und transformieren. Indem sie die Oberfläche begrenzen, die Landform beobachten, Landmarken finden und schaffen, überlegen sie, wie das Territorium in einem sensiblen und subjektiven Ansatz gedacht werden kann und wie Karten eine Erzählung über unsere Welt bilden.

Sa 26.05.18 17 Uhr – 23 Uhr:
7 Künstlergruppen in 7 Räumen

Folgt uns auf Facebook, Twitter and Instagram #UrbanFrictions #128Festival #InProgress