NEUIGKEITEn

DAS NEUE PROGRAMM AUS TANZ UND PERFORMANCE SOWIE AUSTAUSCHPLATTFORM, VORTRAG, KONZERT UND FILM FÜR AUGUST BIS DEZEMBER 2014 IST DA!
Hier können Sie sich für den kostenlosen Versand des Programmhefts zu Ihnen nach Hause registrieren. 

Zunächst freuen wir uns wieder auf zwei Produktionen im Rahmen der Ruhrtriennale: Vom 04.-06.09. zeigt die spanische Choreographin und Performerin La Ribot ihr neues Stück ›El triunfo de la Libertad‹ bei PACT als Deutschlandpremiere. Eszter Salamon präsentiert vom 25.-27.09. ›MONUMENT 0: HAUNTED BY WARS (1913-2013)‹, eine Tanz-Performance, die auf 100 Jahre Kriegsgeschichte zurückblickt. (Karten über die Tickethotline der Ruhrtriennale: +49 (0) 221.280210).

Ein weiterer Programmhöhepunkt wartet im Oktober, wenn The Forsythe Company am 17. und 18.10. mit ›Study # 3‹ bei uns zu Gast ist. Der Vorverkauf für diese beiden Vorstellungen startet bereits jetzt! (Karten über die TUP: +49 (0) 201.81 22 200)

 

Konzert / Performance

Sa 23.08.14 20:00 Uhr

So 24.08.14 20:00 Uhr

Mit ›20 Pianos‹ erzählt Matthew Herbert die Geschichten von zwanzig einzigartigen Klavieren aus der ganzen Welt. Von Steinways aus den berühmten Abbey Road Studios oder großen Konzerthäusern bis zu verstimmten Klavieren, die in Wohnzimmern ihr Dasein fristen – Herbert hat sie fotografiert, ihren spezifischen Klang gesampelt und kurze Erzählungen zu ihrer Herkunft aufgenommen. Das so entstandene Material wird teils in Improvisationen, teils in neuen Kompositionen zum Klingen gebracht. mehr …
Theater / Performance

Do 04.09.14 20:00 Uhr

Fr 05.09.14 20:00 Uhr

Sa 06.09.14 20:00 Uhr

Nach dem großen Erfolg ihrer Durational Performance ›Laughing Hole‹, mit der sie im vergangenen Jahr Presse und Publikum gleichermaßen begeisterte, kehrt die Choreografin und bildende Künstlerin La Ribot 2014 mit ihrer lang erwarteten neuen Produktion zu PACT Zollverein zurück und präsentiert ›El Triunfo de La Libertad – Der Triumph der Freiheit‹ als Deutschlandpremiere im Rahmen der Ruhrtriennale. mehr …
Tanz / Performance – Ein Solo in drei Variationen

Sa 13.09.14 18:00 Uhr

So 14.09.14 18:00 Uhr

In ›(Ohne Titel) (2000)‹ zeichnet der vielfach ausgezeichnete Künstler Tino Sehgal das Bild einer Welt, in der Tanz und Choreographie das Wertesystem einer Gemeinschaft inspirieren. Ursprünglich für die Theaterbühne konzipiert und von Sehgal selbst getanzt, blieb das Solo als ein ›Museum des Tanzes‹ im kulturellen Gedächtnis haften – ein Museum, dessen Räume keine Objekte enthalten, sondern Bewegungen und Gesten ikonischer Tanzstile. mehr …
Tanz / Performance

Do 25.09.14 20:00 Uhr

Fr 26.09.14 20:00 Uhr

Sa 27.09.14 19:00 Uhr

›MONUMENT 0 – HAUNTED BY WARS‹ ist der erste Teil einer Serie, die sich mit dem Verhältnis von Choreografie und Geschichte befasst: Aus heutiger Perspektive blickt Salamon auf 100 Jahre Tanz-, Kunst und Weltgeschichte zurück, die sie als globale Kriegsgeschichte interpretiert. mehr …
Seite weiterempfehlen
Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein