Aktuell

03.07.15
ATELIER - DIE PLATTFORM FÜR NEUE KUNST UND CHOREOGRAPHIE

Mit der Reihe Atelier stellen wir angehenden und bereits etablierten Künstler*innen aus NRW sowie dem In- und Ausland einen Abend lang alle Räume des Hauses zur öffentlichen Präsentation, Skizzierung und Reflexion zur Verfügung.

Mit: Isabelle Wenzel (DE), Alessandra Eramo (DE/IT), ASMR yourself (DE), Jascha Sommer (DE), Danae Theodoridou (BE/GR), Olof Olsson (DK), Mathis Kleinschnittger (DE), John the Houseband  (DE/SE/BE), Stefan Klein (DE), Noha Ramadan (NL), Multicast Dynamics (FI/NL)

04.07.15
SOMMER OPEN AIR KONZERT
mit Jaako Eino Kalevi & Meridian Brothers & DJ Jan Lankisch

Zwei Bands und ein DJ sorgen für sommerli­che Atmosphäre auf der Terrasse der ehema­ligen Waschkaue: Der finnische Sänger Jaakko Eino Kalevi verzaubert mit psychedelischem Pop, der sich immer wieder Elemente aus Funk und Folk leiht. Die Meridian Brothers aus Kolumbien sorgen mit ihrem einzigartigen Avantgarde-Pop für den perfekten Sound eines lauen Sommerabends.

 Im Anschluss legt DJ Jan Lankisch, häufiger Gast am Pult der Klubbar King Georg Köln, No Wave, Disco und Pop im Foyer auf, um dem aufregenden Konzertprogramm noch einen längeren, tanzbaren Ausklang zu verleihen.

 

28.-30.08.15
JAN DECORTE/ BLOET VZW ›MUCH DANCE‹

Tanz/Performance im Rahmen der Ruhrtriennale
›Much Dance‹, die jüngste Arbeit des belgischen Regisseurs und Autors Jan Decorte, dreht sich um zwei außergewöhnliche Liebesgeschichten. Vier markante Bühnenpersönlichkeiten entwerfen schlichte Bilder für die großen Phänomene des Menschseins wie Liebe, Sehnsucht und Tod. Weiterlesen

17.-20.09.15
MEG STUART/ DAMAGED GOODS/ MÜNCHNER KAMMERSPIELE
›UNTIL OUR HEARTS STOP‹

Tanz/Performance im Rahmen der Ruhrtriennale

Die stilbildende und vielfach ausgezeichnete Choreographin Meg Sturat lässt sich für ihre neue Arbeit von Menschen inspirieren, die sich aus der realen Welt zurückziehen und nach eigenen, selbst konstruierten Regeln leben. Als ›freaky Insider‹ finden sich Stuarts sechs Performer und drei Musiker in einem unsicheren, brodelnden Refugium zwischen Kampfplatz und Nachtclub mit treibenden Bässen, Piano und Schlagzeug wieder. Weiterlesen

 

Leider verwenden Sie eine Version des Internet Explorers,
die viele Funktionen unserer Webseite nicht unterstützt.

Bitte aktualisieren Sie mindestens auf Version 8,
um pact-zollverein.de in vollem Umfang nutzen zu können.

Vielen Dank!
Team PACT Zollverein


- - -


Unfortunately you are using a version of Internet Explorer
that does not support a lot of features of our website.

Please update to at least to version 8
to use pact-zollverein.de to the full extent.

Thank you!
Team PACT Zollverein