• Fr 22.03.19So 24.03.19

Hundert Wunder hat der Frühling, so der Dichter Rainer Maria Rilke, der in der diesjährigen Ausgabe des Frühlingsfestes als Pop-Singer-Songwriter einen Cameoauftritt hinlegt. Die – mindestens! – hundert Wunder dieser Jahreszeit feiert PACT lautstark, verspielt, experimentell, klassisch und mit großem Trommelwirbel. Claire Croizé schafft in ›Flowers (we are)‹ eine poetische Begegnung der ungewöhnlichen Art: Johann Sebastian Bach trifft auf Einflüsse aus Popmusik, vertont mit den lyrischen Texten Rilkes. Xavier Le Roy präsentiert seine jüngst auf der Biennale di Venezia gezeigte Neufassung von ›Le sacre du printemps‹. Ein wundersames Stück für das jüngste Publikum bringt das holländische Kollektiv De Spiegel mit: ›Beat the Drum!‹ ist ein Musikerlebnis für Babys und Kleinkinder – eine Reise durch phantastische Bildwelten, mit Schattenspielen und Klangexperimenten. Der Frühling kann kommen!

 

FR 22.03. | 20 Uhr
Xavier Le Roy
›Le sacre du printemps‹ (2018)
Deutschlandpremiere

 

SA 23.03. | 20 Uhr
Claire Croizé / ECCE
›Flowers (we are)‹
Tanz / Performance / Musik
Deutschlandpremiere
 

SO 24.03. 15 Uhr
De Spiegel
›Beat the Drum!‹
Musik / Performance 

Weitere Veranstaltungen