Buchcover

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von PACT erscheint die Publikationsreihe ›Radical Proximity‹ im DISTANZ Verlag. Über drei Bände bringt die Reihe wesentliche Impulse des transdisziplinären Programmes von PACT zusammen. Die Reihe ist damit keine Rückschau auf zwanzig Jahre programmatische Arbeit, sondern vielmehr ein in die Zukunft weisendes Kondensat der Denk- und Handlungsspielräume eines einzigartigen Ortes. Die Bände umfassen Interviews, Essays und visuelle Beiträge wegweisender Protagonist:innen aus den Bereichen Wissenschaft und Aktivismus, Kunst und Philosophie, die sich auf inspirierende Weise mit drängenden Fragen unserer Zeit auseinandersetzen.

Handlungsräume / Agency
Die tiefgreifenden Veränderungen der Gegenwart fordern unser Subjektverständnis und unser Handlungsvermögen heraus: In einem Essay von Rosi Braidotti und Interviews mit Tim Etchells, Gabriele Gramelsberger und Ingrid LaFleur sowie einer künstlerischen Arbeit von Luiza Prado de O. Martins folgt der erste Band den Potenzialen kritischer, selbstermächtigender und kollaborativer Praxen und sucht die Kraft auf, die im Eröffnen spekulativer Räume liegt. ISBN 978-3-95476-510-2 (Vol 1)

Wege der Kollaboration / Towards Collaboration
Die bevorstehenden Umwälzungen und Herausforderungen unserer Zeit werden wir nicht allein bewältigen: In einem Essay von Meg Stuart und Interviews mit Bernd Scherer, Sophie De Somere, Barbara Raes und Gesa Ziemer sowie einem Zine von Abdul Dube verhandelt der zweite Band Praxen des Gemeinsamen, der Kollaboration und Ko-Präsenz, die das Imaginationsvermögen heraus- und Vertrauen einfordern. ISBN 978-3-95476-511-9 (Vol 2)

Die Stofflichkeit des Wissens / The Fabric of Knowledge
Tradierte Kategorien und Bedeutungshorizonte verlieren in rasantem Tempo ihre Wirkmächtigkeit: In Interviews mit Kate McIntosh, Eyal Weizman, Ayşe Güleç und Boris Sieverts sowie einer künstlerischen Arbeit von Jozef Wouters fragt der dritte Band danach, was Wissenschaft und Forschung aus- grenzen, und stellt Praxen vor, die Wissen und Gewissheiten experimentell und performativ in Bewegung versetzen. ISBN 978-3-95476-512-6 (Vol 3)

Herausgegeben von Esther Boldt und PACT Zollverein mit Katharina Burkhardt und Ann-Charlotte Günzel, Deutsch/Englisch, Softcover, 16,8 × 23,4 cm, jeder Band 144 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, je Band € 18, alle 3 Bücher € 40.

Kaufen