Quer denken: Kunst und Spiel

  • Sa 15.09.18 17 Uhr – 20 Uhr
  • Sa 13.10.18 15 Uhr – 18 Uhr
  • Sa 17.11.18 17 Uhr – 20 Uhr
  • Sa 15.12.18 17 Uhr – 20 Uhr

Quer denken: Kunst und Spiel

In der neuen Auflage des experimentellen Formats ›Quer denken‹ lädt Pascal Bovée zu einer Reihe einzigartiger Spieleabende ein, bei denen gewinnt, wer sich traut, einen Abend lang alles anders zu machen als üblich: Auf dem Programm stehen skurrile Wettbewerbe, deren Logik man zu kennen glaubt, doch mit solchen Regeln nie gespielt hat. So unterschiedlich die jeweiligen Spiele sein mögen, gilt bei jeder Ausgabe ein Grundsatz: Quer denken!

Erwachsene und Kinder sind gleichermaßen willkommen.

SA 15.09., 17-20 Uhr
Doppelkopf-Zombies

Was tun, wenn deinem Mitspieler beim Doppelkopf plötzlich sein linker Arm abfällt und er die Karten nicht mehr halten kann? Nur eins von vielen Problemen an diesem Horror-Abend in der WerkStadt. Der große Zampano zieht die Strippen und lässt Untote gegen dich antreten.

Kommende Termine:

SA 13.10., 15-18 Uhr
1001 Kreuzworträtsel

So viele Rätsel kann man unmöglich alle lösen, ohne verrückt zu werden. Außer vielleicht mithilfe einer Wunderlampe aus Katernberg. Frag den Geist um Rat, setz dich auf den fliegenden Teppich, um die riesigen Buchstaben aus der Wüste zu holen und kombiniere die richtigen Wörter! Ein orientalischer Quizabend für Kinder und Senior*innen.

Ort: WerkStadt


SA 17.11., 17-20 Uhr
Krimi-Karaoke  

Karaoke-Abend im Jugendhaus Nord! Natürlich kein normaler. Während Sherlock Holmes gerade gegen Horst Schimanski am Mikrofon antritt, müssen wir einen schief singenden Mörder suchen.

Ort: Jugendhaus NORD, Josef-Hoeren-Straße 274, 45327 in Essen-Katernberg


SA 15.12, 17-20 Uhr
Weihnachts-Wer-Bin-Ich 

Der Weihnachtsmann, auch bekannt als der große Zampano, kommt in die WerkStadt. Wir müssen raten, was – oder wer – in seinen seltsamen Geschenkkartons steckt. Und wer am schnellsten den Baum schmückt, darf auspacken.

Weitere Veranstaltungen