Naoko Tanaka
Milliarden Jahre Widerhall

  • Fr. 21.06.24 20 Uhr
  • Sa. 22.06.24 20 Uhr

Für die Vorstellung von ›Milliarden Jahre Widerhall‹ wird für das Publikum Early Boarding angeboten. Dies  bezeichnet den Vorab-Einlass in den Bühnenraum. Das Angebot richtet sich an Menschen, die das Bedürfnis haben, die Gegebenheiten des Spielorts vorab wahrzunehmen und sich in Bezug auf die eigenen Bedürfnisse einen geeigneten Platz zu suchen. Anmeldung für das Early Boarding: service@pact-zollverein.de

Die Performance dauert 35 Minuten, im Anschluss ist die Ausstellung frei begehbar.

Tickets

›Milliarden Jahre Widerhall‹ ist eine performative Ausstellung, in der die elementare und ambivalente Beziehung zwischen Mensch und Umwelt reflektiert wird – bis hin zu ihrer Entfremdung. Naoko Tanakas Arbeit beginnt mit ihren Reisen in die kontaminierte Sperrzone von Fukushima – ein Ort, an dem radioaktive Strahlung unsichtbare Prozesse in einer ungeheuren Dimension in Gang setzt. Jeweils für sich stehende, performative, filmische, zeichnerische und installative Arbeiten kreieren zusammen einen Resonanzraum, in dem der Widerhall der menschlichen Einflüsse auf die Erde eine sinnliche Präsenz bekommt.

Die minimalen Kompositionen in der Performance zu ›Milliarden Jahre Widerhall‹ schärfen die Wahrnehmung und nehmen das Publikum mit auf eine sinnliche Expedition: Eine schwebende Folie erzeugt den Eindruck von leise fließenden Strömungen und Meereswellen und zieht den Blick in das Vergangene und Tiefuntergrabene. In einem Stop-Motion-Film verwandeln sich reale Begegnungen in Fukushima zwischen Menschen, Tieren und anderen Elementen der Natur in magische Erzählungen. So stehen die Vorstellungen von Schöpfung, Naturgewalten und Menschenbildern in radikalem Kontrast zu gängigen Erzählweisen.

Künstlerische Leitung, Installation, Video, Performance, Sound, Text: Naoko Tanaka Assistenz: Isabel Garcia Espino Dramaturgische Mitarbeit: Dandan Liu Licht und Technik: Felix Grimm Produktionsleitung: Paula Häfele

Weitere Veranstaltungen
  • Do. 04.04.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 02.05.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 06.06.24 18 Uhr – 21 Uhr
Monatlich
  • Do. 18.04.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 23.05.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Do. 20.06.24 18 Uhr – 21 Uhr
  • Sa. 01.06.24Sa. 08.06.24