Thierry De Mey
LIGHT MUSIC

  • Di. 25.11.08 20 Uhr

Als Komponist und Filmregisseur gleichermaßen aktiv und kreativ, ist der Belgier Thierry De Mey nicht nur einer der ganz Großen in der internationalen Tanzfilm- und Medienkunst-Szene, sondern belebt mit seinen Kompositionen auch die Welt der Neuen Musik. In seinem interaktiven Performance-Installations-Konzert ›Light Music‹ verknüpft er auf kongeniale Weise seine künstlerischen Professionen, erweitert sie mit multimedialen Mitteln und kreiert einen ebenso raffinierten und ausgeklügelten wie faszinierenden Abend. Durch die bloße Bewegung seiner Hand erzeugt der Solist-Dirigent sowohl einzelne Klänge als auch ganze musikalische Sequenzen. Musik, Computertechnologie, Lichtinstallation und Projektion sind die Mittel, mit denen De Mey die Grenzen zwischen der Bewegung, die der Klang hervorbringt, und der Bewegung des Körpers aufhebt.


Produktion: GRAME, centre national de création musicale/Lyon


Koproduktion: Charleroi/Danses, Centre chorégraphique de la Communauté Française, Gmem, centre national de création musicale/Marseille


© Photo: A. Pequin


Dauer: 19min


Weitere Veranstaltungen