Common Wallet
Inside the Common Wallet

  • Im Rahmen von 1/2/8 – Spot on economies
  • Workshop
  • So. 10.10.21 10 Uhr – 18 Uhr

In englischer Sprache.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen gilt die 3G-Regel, d.h. es dürfen Personen teilnehmen, die geimpft, genesen oder negativ getestet (48h) sind. Bitte halten Sie entsprechende Nachweise bereit.

Anmeldung per Mail an service@pact-zollverein.de

aktuell ausgebucht

Common Wallet ist eine Initiative von elf, in Brüssel lebenden, Menschen, die seit Januar 2018 von einem gemeinsamen Bankkonto leben. Das gesamte Einkommen der Gruppe fließt auf ein Konto und jede:r verwendet das Geld nach seinen Bedürfnissen, Wünschen und Sehnsüchten, unabhängig davon, ob es dem von ihm eingebrachten Einkommen entspricht oder nicht. Im Workshop werden die Teilnehmer:innen eingeladen, ihre persönliche Beziehung zu Geld zu untersuchen und mit anderen ins Gespräch zu kommen. 


Der Workshop soll ermöglichen, die praktische Funktionsweise der Common Wallet zu erproben. Was bedeutet die Praxis der finanziellen Gemeinschaft, praktisch, psychologisch, ethisch, sozial oder beruflich im Alltag? Was ist nötig, um Vertrauen zu schaffen und Misstrauen zu verlernen? Und wie kann in kontinuierlich beweglichen Situationen, ein Gefühl von finanzieller Sicherheit geschaffen werden?
 

Hinweis: Nach der Anmeldung werden Teilnehmer:innen darum gebeten, vor dem Workshop-Tag einen Online-Fragebogen auszufüllen. Der Fragebogen dient dazu, Details über die reale finanzielle Situation zu sammeln (die auch fiktionalisiert werden können), um eine Common Wallet zwischen den Teilnehmer:innen des Workshops zu simulieren. 

Weitere Veranstaltungen